Agentur für osteuropäische und deutsche Schauspieler/innen

Adam Turczyk (neu!)

Muttersprache: 
Polnisch

Biografie:
Adam Turczyk, geboren 1990 in Warschau, absolviert im letzten Semester
ein Schauspielstudium an der Theater Hochschule in Breslau.
Hier spielte er u.a.in „Der Widerspenstigen Zähmung“, „Hamlet“ und den Raskolnikov aus „Schuld und Sühne“. Für diese Rolle wurde er auf dem Internationalen Dostojewski Festival in Russland ausgezeichnet. Er spielt expressiv und leidenschaftlich.
Darüber hinaus kann er wunderbar singen und hat bereits dafür einige Auszeichnungen erhalten.
2016 gewann er  auf dem 37. Wettbewerb des Chanson in Breslau den Journalisten Preis "Tukan Dziennikarzy" und den 2. ten Preis auf dem 24. Internationalen Chanson Festival in Köln.
Adam spielte in Internationalen Film Produktionen, wie der russischen "Überwältigt von Stille" und der amerikanischen "Titanium White". Auch in Serien, wie, "Mach Dir keine Sorgen um mich" (O mnie sie nie martw) oder "Erste Liebe" (Pierwsza milosc) stand er vor der Kamera.
In seiner Freizeit reist er gerne. Eines seiner Lieblingsziele ist Südamerika.
Adam ist sehr sportlich, Reiten, Laufen, Schwimmen sind für ihn unverzichtbar.
Adam`s Muttersprache ist Polnisch, außerdem spricht er sehr gut Englisch und Deutsch.