Agentur für osteuropäische und deutsche Schauspieler/innen

Maciej Salamon

Muttersprache: 
Polnisch / Deutsch
Wohnsitz: 
Wien

 

Biografie: 
Maciej, Jahrgang 1974 ist in Bautzen geboren. Er wuchs in Polen und ab den 12 Lebensjahren in Deutschland auf. Er ist zweisprachig deutsch / polnisch aufgewachsen und beherrscht beide Sprachen akzentfrei.
Seine Schauspielausbildung absolvierte er in Polen an der Staatlichen Schule für Schauspiel und Gesang in Gdynia und setzte seine Ausbildung in Deutschland fort, wo er in Hamburg einen Abschluss als Musicaldarsteller machte.Nach dem Abschluss 1999 arbeitete er an vielen Bühnen im gesamten deutschsprachigen Raum, unter anderen spielte er die Hauptrollen bei "We Will Rock You" oder "Tanz der Vampire".
Im Fernsehen spielte er bei Produktionen,unter anderm in "Polizeiruf 110", "SOKO Kitzbühel", "Vier Frauen und ein Todesfall", "Gestüt Hochstetten". Zuletzt war er auf der Kinoleinwand bei der österreichischen Produktion "Murer - Anatomie eines Prozesses" zu sehen. Vor Kurzem hat er „Den Club der singenden Metzger“abgedreht, nach dem Buch von Louise Erdrich. Unter der Regie von Uli Edel, spielte er die Rolle des Koziol.
Maciej arbeitet auch als Sprecher (deutsch, polnisch und englisch) und ist in einigen Computerspielen (z.B. "The Talos Principle", "Warthunder" oder "Raid WW2"), Dokumentarfilmen (z.B. "D-Day in HD" vom History Channel), Werbung und vielen Imagefilmen zu hören.