Agentur für osteuropäische und deutsche Schauspieler/innen

Grzegorz Stosz

Muttersprache: 
Polnisch

Wohnsitz:             Warschau, Zittau

Grzegorz, geboren 1977,  ist ein polnischer Theater- und Film Schauspieler. Er absolvierte die Hochschule für Film, Fernsehen und Theater in Lodz. Schon für seine Diplom Rolle wurde er auf dem Theaterfestival ausgezeichnet. Sein Kinodebüt feierte er 2003 mit einer  Hauptrolle in "Dotknij mnie" (Berühre mich), der zahlreiche Preise gewann. Es folgten viele   Rollen in TV und Kino. Die Popularität brachte ihm die Rolle in der TV Serie "Plebania".
2015 startete im Kino "Heavy Metal", Grzegorz spielt die Hauptrolle. Für diese Rolle hat er sein Image verändert, trainierte Kyudo- Schiessen mit dem traditionellen japanischen Bogen. Für den Film "Skorumpowani" (Korrumpiert), in dem er einen russischen Mafiosi spielte, absolvierte er ein Training in der Anti Terror Einheit. Grzegorz liebt Herausforderungen.
In Warschau kann man ihn im Theater im Stück " Abendessen der Kannibalen", wo er einen blinden Kriegsveteranen spielt.
Er spricht Englisch und Deutsch.

In Deutschland debütierte er in "Haus und Kind" an der Seite von Marie Bäumer unter der Regie von Andreas Kleinert.